Challenge Roth 2017 (Langdistanz) von Maazel

Saucooler Extremsportler trifft auf Charity trifft auf Langdistanz: So lässt sich der Rennbericht von Marcel „Maazel“ Martens zum Challenge Roth 2017 am besten zusammenfassen. Maazel sammelte bei seinem Start Spenden für die Subotic-Stiftung und begeistert uns auch lange nach dem Rennen noch mit einem sehr ehrlichen Rennbericht mit dem Titel: „Der Kadaver enttäuscht – aber das ❤ schlägt GLUTROTH“.

Hier geht es zu Maazels Rennbericht auf seiner Website – viel Spaß beim Lesen!

Quelle des Titelbilds: maazel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.